• DIE PROJEKTIDEE
  • SO FUNKTIONIERT'S
  • MACH MIT!
  • SPONSOR WERDEN
  • PARTNER
  • Markus Weidner
  • QNIGGE

Markus Weidner

Markus Weidner ist Experte für Qualitätsmanagement und Verkauf. Als geschäftsführender Gesellschafter der Trainings- und Beratungsfirma Qnigge® GmbH – Freude an Qualität hat er die Idee für den Qnigge® Spendentriathlon entwickelt. Seine Liebe zum Sport, die Inspiration durch die Veranstaltungsreihe Werte 2.0 und die zufällige Wahl seines Wohnortes in einen Ort namens Karben, direkt an der Radstrecke des Frankfurt Ironman gelegen, und viele andere Zufälle haben zu diesem Projekt geführt. Lesen Sie die Details unter Projektidee und wie es dazu kam, dass er sich bis zum 55. Lebensjahr diesem Wettkampf über 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen stellen möchte.

Zum Zeitpunkt der Entscheidung für dieses Projekt hatte er bei einer Körpergröße von 189 cm über 100 kg Körpergewicht mit steigender Tendenz. Mit knapp 50 Jahren war das ein deutliches Alarmzeichen. Und so haben sich die Körpermaße seit Trainingsbeginn Anfang 2011 entwickelt.

Datum Gewicht BMI Brustumfang Taille Hüftumfang Oberschenkel Bemerkung
25.04.2011 98 KG 27,4 113 103 112 65
09.07.2011 95 KG 26,6 112 100 108 64
13.11.2011 93 KG 26,0 108 97 104 62
12.06.2012 91 KG 25,5 105 95 104 62
29.08.2012 88 KG 24,6 105 92 100 61
20.01.2013 93 KG 26,0 108 97 105 65
25.03.2013 93 KG 26,0 108 96 107,5 63 nach 8 Tagen Trainingslager
13.07.2013 91 KG 25,5 109 95 105 62 Trainingsumfang ca. 8-10 Stunden/Woche
26.08.2013 91 KG 25,5 106 93 106 62 1 Woche vor der Halbdistanz in Köln
29.12.2013 93 KG 26,0 111 93 106 61,5 Trainingspause im November, Dezember langsamer Aufbau - Fokus Frankfurt IRONMAN am 06.07.2014
22.04.2014 89,5 KG 24,9 111 93 103 62 Trainingsumfang von 8 h/Woche/Januar auf 13h/Woche im April gesteigert. Bewusstere Ernährung (wenig Alkohol, abends weniger Kohlehydrate). Knieumfang ist muskulär von 42 auf 43 cm gewachsen.
16.06.2014 89,5 KG 24,9 109 93 99 62 3 Wochen vor dem Rennen. Training ist so gut wie abgeschlossen, jetzt beginnt nach und nach die Erholungsphase hin zum Wettkampf.

Mehr zu meiner Person und mit wem ich arbeite und in Verbindung stehe steht unter:


Qnigge®

Xing

Google

Twitter

Facebook

Mach mit!

Jetzt vorab anmelden